Wie kann die GPU-Beschleunigung bei der Videokonvertierung und Videobearbeitung hilfreich sein?

Video konvertieren  |   Geschrieben von chandraLetzte Aktualisierung: 2020-11-17 09:31:09

   

Das Beherrschen Ihrer Videobearbeitungsaufgaben kann an sich schon ein großes Problem sein. Wenn Sie sich mit Videobearbeitung beschäftigen, kann das Bearbeiten eines 4K-Videos umständlich sein, wenn das von Ihnen ausgewählte Videobearbeitungswerkzeug keine Hardwarebeschleunigung ermöglicht. Dies würde Ihnen ein Verständnis für die Konzepte vermitteln, die mit Videobearbeitungsaufgaben verbunden sind, und warum die Hardwarebeschleunigung äußerst wichtig ist. Lassen Sie uns zunächst verstehen, worum es bei Hardwarebeschleunigung oder GPU-Beschleunigung geht.

   

Was ist GPU-Beschleunigungstechnologie?

   

Die GPU-Beschleunigung bezieht sich auf die High-End-Funktionalität eines Video-Editors. Die GPU-Beschleunigung umfasst die Fähigkeit eines Video-Editors, der NVIDA © CUDA ™ -, AMD®- und Intel® Core ™ -Technologien verwendet. Die Technologie ist hilfreich, um die Videoformate schneller als ohne Beschleunigung auszugeben.

   

Dies kann eine der hervorragenden Optionen zur Verbesserung Ihrer Videobearbeitungsaufgaben sein, einschließlich der High-End-Formate wie H.264 und H.265, und die Leistung kann um das Zwei- bis Dreifache weiter verbessert werden.

   

Während die meisten Videobearbeitungsprogramme die Videobearbeitungsaufgaben nur über die CPU ausführen können, reicht dies möglicherweise nicht aus, wenn High-End-Videos wie die mit 4K-Auflösung aufgenommenen verarbeitet werden. Die Wahl, ob die Hardwarebeschleunigung aktiviert oder deaktiviert werden soll, hängt vom genauen Status der Last auf Ihrem Computer ab

   

Wann müssen Sie die GPU-Hardwarebeschleunigung aktivieren oder deaktivieren?

   

Ihr Video-Editor arbeitet weiterhin effektiv mit der Unterstützung der CPU. Bei High-End-Videos benötigen Sie jedoch Unterstützung von der GPU. Wenn Sie sich nicht bewusst sind, ist eine GPU oder Grafikverarbeitungseinheit auf Ihrem Computer ein programmierbarer Logikprozessor. Es wurde entwickelt, um Ihnen Zugriff auf ein spezielles Maß an Anzeigefunktionalität zu bieten. Während es unter Windows 10 eine andere Methode zum Aktivieren der Hardwarebeschleunigung gibt, müssen Sie diese in Ihrer Software separat aktivieren.

   

Die meisten regulären oder Standard-Videobearbeitungsprogramme verstehen die Bedeutung der Grafikkarten nicht und verwenden die Grafikkarten oder ihre Fähigkeit zur Verbesserung der Videobearbeitungsfunktionen nicht. Die GPU kann eine großartige Option sein, um die 2K- und 4K-Videos mit einem sehr hohen Grad an Effizienz zu bearbeiten. In solchen Fällen verwendet ein Video-Editor die GPU, um ein besseres Maß an Videobearbeitungsfunktionen zu erzielen.

   

Durch die GPU-Beschleunigung wird die CPU bei der Bearbeitung von Videobearbeitungsfunktionen entlastet. Dies entlastet die CPU und verbessert so die Geschwindigkeit und Effizienz Ihrer Videobearbeitungsaufgaben. Die GPU-Beschleunigungstechnik wird häufig bei Videobearbeitungsaufgaben verwendet und kann hilfreich sein, um die hochauflösenden Aufnahmen besser zu handhaben.

   

Wo wird die GPU-Hardwarebeschleunigungstechnologie angewendet?

   

Wie bereits erwähnt, wird die GPU-Beschleunigung häufig bei der Videobearbeitung und anderen Aufgaben verwendet, für die ein gewisser Grad an CPU-Auslastung erforderlich ist. In diesem Beitrag werden die drei DVDFab-Produkte vorgestellt, mit denen Sie auf eine stark verbesserte GPU-Hardwarebeschleunigung zugreifen können.

   

Wenn Sie sich nicht bewusst sind, ist DVDFab ein professioneller Multimedia-Softwareanbieter. Es bietet Ihnen Zugriff auf eine sehr verbesserte Servicequalität bei der Videobearbeitungseffizienz mit verschiedenen Tools wie DVD-Kloner, DVD-Kopie, Blu-ray-Kopie, UHD-Kopie, DVD-Ripper, DVD / Blu-ray-Konvertierung, UHD-Ripper, Videokonverter, DVD-Ersteller, Blu-ray-Ersteller, UHD-Ersteller, Blu-ray-Media-Player, Foto- und Video-Enhancer und eine Vielzahl von Video-Tools. DVDFab ist ein professioneller Dienstleister mit mehr als 17 Jahren Erfahrung in Videotools schlechthin und ein starker Name unter den bekannten Videotools. Mit fast 90 Millionen aktiven Benutzern weltweit haben sich die DVDFab Suite und andere DVDFab-Tools einen Namen gemacht.

   

DVD-Ripping-Software

   

DVDFab DVD Ripper ist eine der leistungsfähigen Softwarelösungen zum Rippen Ihrer DVDs. Es kann Ihre DVDs schnell rippen und in eines der gängigen Videoformate konvertieren. Sie können die Videos sogar in Audioformate Ihrer Wahl konvertieren.

   

Einige der von DVDFab DVD Ripper angebotenen Fähigkeiten können umfassen

   

  • Mit dem Tool können Sie jedes Element des Videos steuern, einschließlich Start und Ende sowie die Option dazuUntertitel hinzufügen.

  • Sie können die Videoparameter sogar nach Ihren Wünschen anpassen. Es kann einige der Videobearbeitungsoptionen verarbeiten, z. B. Trimmen, Zuschneiden und Hinzufügen von Wasserzeichen.

  • Unterstützung für die neuesten Hardwarebeschleunigungsoptionen von Nvidia CUDA und Intel Quick Sync, die zu einem schnelleren Rippen und Konvertieren beitragen.

  • Möglichkeit, das Video von 480p auf 1080p und 1080p auf 4K zu verbessern und zu skalieren.

   

DVD-Kopiersoftware

   

DVDFab DVD Copy ist einer der besten Dienste, mit denen Sie den Inhalt von der DVD auf eine andere Disc kopieren können. Es kann auch eine gute Option sein, Ihre DVD in Form einer DVD-ISO-Datei oder eines ISO-Images auf Ihrer Festplatte zu speichern.

   

Es kann effizient eine Sicherung jeder DVD in jedem Format lesen und erstellen, einschließlich DVD + R / RW, DVD-R / RW, DVD + R DL und DVD-R DL.

   

Einige der von DVDFab DVD Copy angebotenen Funktionen umfassen

   

  • Klonen einer DVD im verlustfreien Verhältnis 1: 1,Komprimieren von DVD 9 auf DVD 5, oder kopieren Sie Ihre Discs Wann müssen Sie die GPU-Hardwarebeschleunigung aktivieren oder deaktivieren?

  • Sie haben Zugriff auf eine Vielzahl von DVD-Kopiermodi, darunter Full Disc, Hauptfilm, Klonen / Brennen, Zusammenführen, Teilen und Anpassen.

  • Eine benutzerfreundliche Oberfläche mit Unterstützung für mehrere Sprachen.

  • Es kann sogar beschädigte und zerkratzte DVDs lesen.

  • Eine schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeit bietet Ihnen eine makellose Ausgabequalität


   

DVDFab Video Converter 

   

Als voll funktionsfähiger Videokonverter kann er Ihr leistungsstarker Begleiter für ein Videokonverter-Tool sein. Es kann Ihre Videos von einem Format in ein anderes konvertieren oder sogar Ihre Videodateien in das Audioformat konvertieren.

   

Einige der Hauptmerkmale, die es zu einer der hervorragenden Optionen machen, können sein

   

  • Fähigkeit zu Konvertieren Sie alle gängigen Audio- und Videoformate Dazu gehören die aus dem Internet heruntergeladenen Formate, die von Camcordern und Capture-Karten erstellt wurden.

  • Es kann die Metadateninformationen aus der Quelldatei extrahieren und die Daten auf die Ausgabedatei anwenden. Dies kann hilfreich sein, damit die Player und Filmserver den kopierten Inhalt mühelos durchsuchen und wiedergeben können.

  • Sie können damit sowohl Audio- als auch Videoparameter anpassen

  • Ein eingebauter Video-Editor ist eine der durchdachten Möglichkeiten, um das Erscheinungsbild Ihres Videos zu verbessern.

  •  Unterstützung für fortschrittliche Technologien wie die neuesten NVIDIA CUDA- und Intel Quick Sync-Technologien.

   

Mit welchen Hardwarebeschleunigungsmethoden helfen Ihnen diese Tools?  

   


 Die oben beschriebenen DVDFab-Tools sollten eine hervorragende Option für fast alle Ihre Videobearbeitungs- und anderen videobezogenen Aufgaben sein. Einer der gemeinsamen Faktoren liegt in der Unterstützung der neuesten NVIDIA CUDA- und Intel Quick Sync-Technologien. Auf lange Sicht kann es hilfreich sein, zu lernen, wie die Hardwarebeschleunigung bei DVDFab-Produkten aktiviert wird.

   

Intel Quick Sync-Beschleunigung

   

Die Intel Quick Sync ist eine enorme Weiterentwicklung im Bereich der Hardwarebeschleunigung und wurde in Intel® Core ™ -Prozessoren der 2. Generation integriert. Es ist in der Lage, das Codieren und Decodieren des Inhalts zu beschleunigen, wodurch eine schnellere Konvertierungseffizienz bereitgestellt wird. Intel Quick Sync erledigt nicht nur Ihre Videobearbeitungsaufgaben, sondern lässt den Prozessor auch effektiv die anderen Aufgaben im Zusammenhang mit dem Prozessor konsistent erledigen. Dadurch würde Ihr Computer effizienter arbeiten.

   

NVIDIA CUDA-Beschleunigung

   

Die NVIDIA CUDA-Beschleunigung ist eines der einzigartigen Konzepte und bietet Ihnen Zugriff auf ein hohes Maß an Beschleunigung auf NVIDIA-GPUs. Dies kann hilfreich sein, um Ihnen Zugriff auf die H.265-Codierung, auch bekannt als HEVC-Codierung, sowie auf die CUDA-Hardwarebeschleunigungstechnologie zu gewähren. Die Hardwarebeschleunigung kann hilfreich sein, um die Konvertierung exponentiell zu beschleunigen. Im Wesentlichen würde sich die Leistung fast 30-mal schneller verbessern als bei der normalen Software-Codierung.

   

Wie aktiviere ich die Hardwarebeschleunigung beim Konvertieren eines Videos?


 Alle in dieser Zusammenstellung beschriebenen DVDFab-Produkte wurden als Teil der größeren DVDFab-Suite entwickelt. Das Aktivieren der Einstellungen für die Hardwarebeschleunigung ist recht einfach und leicht zu befolgen .  Sie können die Deaktivierung der Hardwarebeschleunigung einfach gemäß Ihren Anforderungen aktivieren.

   

So können Sie die GPU-Beschleunigung auf DVDFab aktivieren oder deaktivieren:

   

Schritt 1 - Installieren und starten Sie DVDFab

   

DVDFab ist eine All-Inclusive-Suite mit separaten Modulen für Tools wie DVD Ripper, DVD Video Converter und andere Tools. Starten Sie das Tool, um die Hardwarebeschleunigung zu aktivieren.

   

DVDFab

   

Schritt 2 - Greifen Sie auf die allgemeinen Einstellungen zu

   

Die Einstellungen für die Hardwarebeschleunigung müssen für kein bestimmtes Modul der Software aktiviert werden. Sie können es für die gesamte Suite aktivieren. Klicken Sie auf das umgekehrte Dreieck oben rechts und klicken Sie aufAllgemeine Einstellungen

   

common settings

   

Schritt 3 - Aktivieren oder deaktivieren Sie die GPU-Beschleunigung

   

LokalisierenA / V-Codecund nehmen Sie Änderungen für die GPU-Beschleunigung vor. Je nachdem, ob Ihr Gerät über NVIDIA oder Intel Graphics verfügt, können Sie die geeignete Beschleunigungstechnik auswählen. Sie können die Parameter für die Codierung und Decodierung separat anpassen.

   

GPU acceleration

   

Klicken Sie auf OK, um Ihre Einstellungen zu speichern. Sie müssen es nur einmal tun. Sie müssen den Vorgang nicht jedes Mal wiederholen, wenn Sie die DVDFab Suite verwenden. Die Einstellungen hier gelten für alle Module.

   

Unabhängig davon, ob Sie wissen möchten, wie die Hardwarebeschleunigung deaktiviert oder aktiviert wird, sollten die oben genannten Schritte auf lange Sicht hilfreich sein.

   

Die abschließenden Gedanken

   

Nun, die Hardwarebeschleunigung war eine der neuen Techniken, um das Leistungsniveau bei der Videobearbeitung und andere Anforderungen zu verbessern. Sie können Hardwarebeschleunigungstechniken wie Intel Quick Sync und NVIDIA CUDA-Beschleunigung verwenden, die sich als effizient erweisen, um die bestmöglichen Standards zu erreichen. Die obigen Tipps sollen Ihnen beim Aktivieren der Hardwarebeschleunigung helfen.

   

Die Tools und Services, die von den oben genannten Produkten angeboten werden, bieten Ihnen Zugang zu einem wesentlich verbesserten Grad an Servicequalität. Dank der Hardwarebeschleunigung sollte die Unterstützung tatsächlich das sein, was Ihnen jemals Zugang zu einem enormen Grad an Effizienz verschaffen würde.   Darüber hinaus gibt es auch eine Technologie namenssuper Auflösung Dies könnte Ihnen helfen, Ihre Videoqualität erheblich zu verbessern.

   

Sprache

EnglishEnglish

© 2020 bestvideoconverter.org. All Rights Reserved.