about lossless audio format that you should know   

Inhaltsverzeichnis

1. Was ist verlustfreies Audio?

2. Was sind verlustfreie Audioformate?

3. Wie rippe ich eine CD in Flac-Dateien?

4. YouTube in FLAC konvertieren?

5. Schlussfolgerung

   

Bereits 1995 stellte die Forschungsorganisation The Fraunhofer Society der Welt das bislang beliebteste Audioformat vor. Ja! Wir sprechen über den guten alten MP3. Der Start von MP3 brachte eine massive Revolution in die Welt der Audio- und Audioplayer. Obwohl es immer noch eines der beliebtesten Audioformate ist, haben Verbraucher jetzt mehr Optionen im Angebot.

   

Wenn Sie ein bisschen audiophil sind, wissen Sie bereits, worüber wir sprechen werden. Wir schauen uns das anVerlustfreie Audioformate. Heute werden wir tief in die Welt der Audioformate eintauchen, die eine ganz neue Erfahrung auf den Tisch bringen.

   

lossless audio

   

   

1. Was ist verlustfreies Audio?

   

Wir können nicht einfach über verlustfreie Audioformate sprechen, ohne zu erklären, was eigentlich verlustfreies Audio ist. Um diesen Effekt zu erklären, werden wir unsere Vorstellungskraft einsetzen. Stellen Sie sich eine "komprimierte" Version eines Buches vor. Nachdem Sie dieses Buch gelesen haben, verstehen Sie immer noch die Geschichte, die Charaktere und andere Aspekte. Möglicherweise verpassen Sie einige Details, aber das ist in Ordnung. Dieses "komprimierte Buch" ist ein MP3-Audioformat. Sie hören immer noch gerne Musik, aber am Ende verpassen Sie einige Details.

   

Auf der anderen Seite gibt es eine detaillierte Version dieses Buches, die einige zusätzliche Details enthält, die Sie möglicherweise nicht missen möchten. Das ist ein verlustfreies Audioformat. Wenn Sie nicht über eine hervorragende Klangausrüstung und ein gutes Ohr verfügen, können Sie nicht zwischen ihnen unterscheiden. Trotzdem lesen einige Leute gerne das ganze Buch (oder in unserem Fall haben nur wenige Details verpasst). Wenn Sie mehr über Letzteres erfahren möchten, sind Sie hier richtig.

   

2. Was sind verlustfreie Audioformate?

   

Jetzt verstehen Sie, was verlustfreies Audio ist und wie es sich vom beliebten MP3 unterscheidet. Es ist jetzt Zeit, über die verlustfreien Audioformate zu sprechen. Die verlustfreien Audioformate folgen einer Art Komprimierung, die es ihnen ermöglicht, keine Informationen zu verlieren. In solchen Formaten können die ursprünglichen unkomprimierten Daten neu erstellt werden. Natürlich sind die gesamte Komprimierung und Dekomprimierung sehr elegant und kompliziert.

   

lossless audio formats

   

Für diejenigen, die es nicht wissen, codieren unkomprimierte Audioformate sowohl Ton als auch Stille mit der gleichen Anzahl von Bits pro Zeiteinheit. Es gibt eine Vielzahl von verlustfreien Audioformaten, und von diesen ist FLAC das beliebteste. Einige betrachten FLAC sogar als das beste verlustfreie Audioformat.

   

FLAC vs. andere verlustfreie Audioformate

   

Wie bereits erwähnt, gibt es viele verlustfreie Audioformate wie FLAC, ALAC, DSD, MQA und vieles mehr. Wie kommt es, dass FLAC unter so vielen verlustfreien Audioformaten das beliebteste ist? Nun, wir werden versuchen, das in diesem Abschnitt zu beantworten.

   

FLAC (kurz fürKostenloser verlustfreier Audio-Codec) ist ein verlustfreies Komprimierungsformat, das hochauflösende Abtastraten unterstützt. Die Tatsache, dass es komprimiert ist und dennoch eine hochauflösende Audioausgabe bietet, macht es zur beliebtesten Wahl für Benutzer. FLAC-Dateien belegen im Vergleich zu anderen Formaten wie WAV oder AIFF im Allgemeinen nicht so viel Speicherplatz. Genau wie MP3 können auch Metadaten gespeichert werden, was für viele Benutzer ein Pluspunkt ist.

   

Möglicherweise haben Sie bereits den anderen besten Teil des FLAC-Audioformats erraten. Es ist die Tatsache, dass es lizenzfrei ist. Es ist völlig kostenlos und Open-Source, und dies könnte der Hauptgrund für die schiere Beliebtheit dieses Format-Erlebnisses sein.

   

Wenn es um andere verlustfreie Audioformate geht, ist die Geschichte etwas anders. Während einige von ihnen nicht frei, sondern komprimiert sind, sind einige von ihnen nicht komprimiert, sondern frei. In einem solchen Szenario befindet sich FLAC am Sweet Middle Spot und erfreut sowohl Gelegenheitsmusikhörer als auch etwas technischere Hörer.

   

3. Wie rippe ich eine CD in Flac-Dateien?

   

Wenn Sie Musik-CDs besitzen und die Welt von FLAC erkunden möchten, müssen Sie sich nicht ins Schwitzen bringen. Sie können Ihre Musik-CDs problemlos in das verlustfreie FLAC-Audioformat rippen. In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie eine CD in FLAC rippen können.

   

Hinweis:: Wir fördern das Rippen von CDs nicht. Abhängig von Ihrem Standort ist dies möglicherweise sogar illegal. Dies ist nur zu Bildungszwecken . 

   

1). Software zum Rippen von CDs in FLAC-Dateien:

   

●      Für Windows ist Extract Audio Copy der beste CD / FLAC-Konverter. Die Software ist ebenfalls völlig kostenlos.


●      Für Mac können Sie sich für XLD entscheiden (kurz für X Lossless Decoder). Auch dieser ist kostenlos zu benutzen.


●     Für Linux ist der Rubyripper die nächstgelegene Alternative zu EAC. Natürlich ist auch dieser kostenlos.

   

   

2). Anleitung zum Rippen von FLAC-Dateien von CD

   

In diesem Handbuch wird mit dem Extrahieren von Audiokopien unter Windows fortgefahren. Trotzdem sind die Schritte auch für andere Betriebssysteme mehr oder weniger gleich.
Installationsanleitung:

   

Hinweis::Deaktivieren Sie bei der Installation von EAC unter Windows unbedingt das GD3-Metadaten-Plugin. Andernfalls müssen Sie 8 US-Dollar für die Funktion bezahlen . 

   

●     Installieren Sie die Software auf Ihrem Windows-PC und führen Sie sie beim ersten Start durch den Setup-Assistenten. Überspringen Sie es überhaupt nicht. In der exemplarischen Vorgehensweise werden Ihre CD-Laufwerke und andere Einstellungen konfiguriert.


●     Stellen Sie auch die Option "Ich bevorzuge genaue Ergebnisse" an, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Dies wird beim Konfigurieren Ihres CD-Laufwerks angezeigt. Nach einigen weiteren Schaltflächen finden Sie eine Auswahl für ein verlustfreies Audioformat. Wählen Sie im Bildschirm Encoder Selection die Option FLAC.


●     Sie werden aufgefordert, die E-Mail-Adresse für die freedb DC-Datenbank einzugeben. Stellen Sie sicher, dass Sie dies ebenfalls ausfüllen.


●      Sobald die Installation abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, den AccurateRip-Test auszuführen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies auch zulassen.

   

3). So rippen und codieren Sie Ihre CD in FLAC

   

Sobald alle Vorkonfigurationen abgeschlossen sind, sehen Sie die Homepage der Software, auf der wir mit dem Rippen beginnen.

   

●      Legen Sie Ihre Musik-CD in Ihr optisches Laufwerk ein und suchen Sie in der FreeDB-Datenbank nach einer CD. Auf diese Weise kann die Konvertierung die Musikmetadaten abrufen, wodurch Sie automatisch viel Ärger sparen.


●     Um das zu tun, gehen Sie zuDatenbank>>CD-Informationen erhalten Sie von >> Remote Metadata Provider.


●     Jetzt klicken Sie aufCMP Option befindet sich auf der linken Seite. Dadurch wird das Kopieren von Spuren in das komprimierte verlustfreie FLAC-Audioformat gestartet.


●     Sie werden nun aufgefordert, den Zielordner auszuwählen. Wählen Sie die gewünschte.


Nachdem Sie einige Minuten gewartet haben, können Sie Ihre Lieblingsmusik im verlustfreien FLAC-Audioformat genießen. So einfach ist das!

   

   

4. YouTube in FLAC konvertieren?

   

Wenn Sie nicht der alten Schule angehören und keine Musik-CDs haben, können Sie die zugängliche Unterhaltungsquelle YouTube nutzen. Im Gegensatz zum Rippen von CDs in FLAC müssen wir in diesem Fall einige zusätzliche Schritte ausführen, da Sie das Video nicht einfach unterwegs in FLAC konvertieren können. Wir müssen zuerst YouTube in MP3 konvertieren und dann MP3 in das FLAC-Format konvertieren. Zum Glück gibt es eine Website, die beides behandelt.

   

convert youtube to flac

   

●      Gehen Sie zu Ontiva und fügen Sie den YouTube-Link ein, um Audio vom Video herunterzuladen.


●     Wählen Sie das MP3-Format und laden Sie das 320-Kbit / s-Format herunter, da es eine höhere Bitrate aufweist, was eine höhere Qualität bedeutet.


●      Sobald Sie heruntergeladen haben, gehen Sie zum Audio-Bereich auf derselben Ontiva-Seite und wählen Sie die Konvertierung von MP3 in FLAC. Dadurch werden Sie auf die andere Website von Ontiva weitergeleitet, auf der diese Konvertierung durchgeführt wird.


●     Wählen Sie nun die MP3-Datei aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren. Sie erhalten jetzt das konvertierte verlustfreie FLAC-Audioformat.

   

Die Verwendung von Ontiva macht den gesamten Prozess recht einfach, und dies ist unser Werkzeug, um dasselbe zu tun.

   

DVDFab Video Converter

   

dvdfab video converter

   

DVDFab Video Converter ist das beste Tool zum Konvertieren von YouTube in FLAC-Konverter mit seinem praktischen Downloader, der schnellen Konvertierungsgeschwindigkeit, der umfangreichen Profilbibliothek, den erweiterten Anpassungstools und der intuitiven Benutzeroberfläche. Es kann YouTube-Videos auf einfache und schnelle Weise herunterladen und in Formate wie MP4, AVI, MKV, FLV, MP3, FLAC, AAC konvertieren. Sie können dieses Tool unter Windows und Mac verwenden.

   

Ein kurzer Blick auf andere verlustfreie Audioformate!

   

Jetzt wissen Sie bereits mehr als genug über das FLAC-Audioformat und wie Sie sogar Ihre CDs rippen oder YouTube-Videos konvertieren können. Wie bereits erwähnt, gibt es neben dem mächtigen FLAC zahlreiche andere verlustfreie Audioformate. In diesem Abschnitt werden wir kurz auf andere beliebte eingehen.

   

1)   ALAC (Apple Lossless)

   

Im Gegensatz zu Windows und Linux unterstützt das Apple-Ökosystem, sei es iOS oder Mac, das FLAC-Audioformat nicht. Dies liegt daran, dass Apple eine eigene Iteration des verlustfreien FLAC-Audioformats hat und es ALAC nennt. Wie erwartet ist ALAC nicht lizenzgebührenfrei und Open Source. Es kommt dem FLAC nahe, bleibt aber in einigen Aspekten zurück. Zum Beispiel ist die Komprimierung nicht so beeindruckend, was zu einer etwas größeren Datei im Vergleich zu FLAC führt.
WAV (Waveform Audio File)

   

WAV ist ein weiteres beliebtes verlustfreies Audioformat, das von IBM und Microsoft entwickelt wurde. Das Audioformat bietet eine hervorragende Qualität, ist jedoch in Bezug auf die Dateigröße ziemlich schwer. Es ist, weil WAV nicht komprimiert ist. Leider hat es eine schlechte Metadatenunterstützung, was für viele Benutzer da draußen ein Deal-Breaker ist. Trotzdem hat WAV heutzutage an Popularität verloren, hauptsächlich weil es verlustbehaftete und verlustfreie Audiodateien enthalten kann.

   

2)   WMA verlustfrei (Windows Media Audio)

   

Windows Media Audio ist möglicherweise eines der beliebtesten und ältesten Audioformate. Anfang 2003 stellte Microsoft eine neue verlustfreie Version des WMA-Audioformats für diejenigen vor, die verlustfreie Audioqualität bevorzugen. Leider wird WMA Lossless auf heutigen Geräten wie Smartphones, Tablets oder Computern nicht mehr gut unterstützt.

   

3)   AIFF (Audio Interchange File Format)

   

Neben ALAC ist AIFF ein weiteres verlustfreies Audioformat von Apple. Dieser wurde entwickelt, um die WAV zu übernehmen, sodass Sie bereits vermuten können, dass er heutzutage nicht mehr so ​​beliebt ist. ALAC bietet eine viel bessere Metadatenunterstützung und ist nicht komprimiert. Erwarten Sie daher große Dateigrößen.

   

4)   APE

   

APE ist ein weiteres verlustfreies Audioformat mit der höchsten Komprimierung, was zu einem viel geringeren Platzverbrauch führt. In Bezug auf die Qualität ist es der von ALAC oder FLAC ziemlich ähnlich. Leider unterstützt nicht jedes andere Gerät das APE-Audioformat, weshalb es nicht so beliebt ist. Wenn Sie kompatible Geräte haben, sollten Sie dieses Audioformat ausprobieren.

   

5)   MQA (Master Quality Authenticated)

   

MQA ist ein weiteres verlustfreies Audiokomprimierungsformat, das dem Benutzer hochauflösende Dateien bietet. Es wird hauptsächlich für Audio-Streaming über das Internet verwendet. Der beliebte Streaming-Dienst, der diesen Audio-Codec oder dieses Audio-Format verwendet, ist der Tidal Masters. Der Dienst ist dafür bekannt, eine hervorragende Klangqualität zu bieten, die dank des MQA-Dateiformats möglich ist.

   

   

5. Schlussfolgerung

   

Damit haben Sie jetzt die Anfängerklasse der verlustfreien Audioformate abgeschlossen. Mit der richtigen Ausrüstung können Sie jetzt die hochauflösenden Audios genießen und die kleinen Details erleben, die Sie früher vermisst haben. Es ist erwähnenswert, dass Sie auch ein ausgezeichnetes Ohr haben müssen, um den Unterschied zu bemerken, und wie jede andere Fähigkeit können Sie ihn schließlich entwickeln. Wir hoffen, dass Sie in unserem umfassenden Leitfaden für Anfänger viel über die verlustfreien Audios gelernt haben.

   

Zuletzt haben wir einige der besten Themen ausgewählt, die für dieses Thema am relevantesten sind und an denen Sie interessiert sein könnten:

   

1.Wie konvertiere ich FLAC in MP3?

2.Beste YouTube-Editoren für Anfänger und Profis

3.So verbessern Sie die Videoqualität mit AI